Bundestagswahlprogramm beschlossen

Kreis Mettmann/Nürnberg. Am vergangenen Wochenende hat die FDP auf einem außerordentlichen Parteitag in Nürnberg mit großer Mehrheit ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschlossen. Auch der FDP-Bundestagskandidat für den südlichen Kreis Mettmann, Moritz KÖRNER (22) war als Delegierter auf dem Parteitag in Nürnberg.

„Wir betonen mit unserem Wahlprogramm unseren Kurs der klaren Haushaltsdisziplin. Die Politik des Schuldenmachens muss endlich ein Ende haben!
Wir sind gleichzeitig die klare Alternative zu roten und grünen Steuererhöhungsplänen.“, sagte Körner. Außerdem begrüßte der Liberale, dass sich die FDP in ihrem Programm für die doppelte Staatsangehörigkeit ausgesprochen hat. „Von diesem Wochenende geht eine große Geschlossenheit der Partei aus. Es wurde konstruktiv debattiert und wir werden jetzt entschlossen und kämpferisch in den Wahlkampf ziehen“, so Moritz Körner abschließend.